• RX10
Foto REIDEN RX10 | © Reiden Technik AG

RX10

5-Achsen Bearbeitungszentrum

Klein und kompakt mit patentiertem Antriebskonzept

Die komplette Maschinenkonstruktion der REIDEN RX10 wurde nach dem Prinzip „Minimierung der bewegenden Teile, Maximierung der ruhenden Masse“ konstruiert und garantiert eine einzigartige Stabilität.

Die RX10 ist ein kompaktes Bearbeitungszenter mit sehr kleinem Platzbedarf. Trotz kompaktem Erscheinungsbild ist der Bearbeitungsraum im Vergleich zur Maschinengrösse enorm gross. Sprechen unsere Kunden vom "Raumwunder", wissen wir, welche Maschine damit gemeint ist.

Standardmässig wird die RX10 mit einer Motorspindel geliefert. Optional bieten wir das patentierte Doppelantriebskonzept DDT an

Technische Daten

  • Arbeitsbereich / Verfahrwege
    X-Achse1'000mm
    Y-Achse1'100mm
    Z-Achse810mm
    Eilgangsgeschwindigkeit60m/min

     

  • Spindel
    Motorspindel HSK63
    Leistung38kW
    Drehzahl0 - 16'000min-1
    Drehmoment 100% / 40% ED105 / 135Nm
    DDT HSK63 / SK40
    Leistung21kW
    Drehzahl0 - 18'000min-1
    Drehmoment 100% / 40% ED226 / 291Nm
    Motorspindel HSK100  
    Leistung48kW
    Drehzahl0 - 12'000min-1
    Drehmoment 100% / 40% ED300 / 452Nm

     

  • NC Rundtisch
    AufspannflächeØ 1'000 x 800 / Ø 1'000mm
    Max. SchwingkreisdurchmesserØ 1'350mm
    Max. Schwingkreisdurchmesser PalettenwechlerØ 1'050mm

     

  • Drehrundtisch
    Durchmesser1'000mm
    Drehzahl400min-1
    Spitzendrehmoment3'141Nm

     

  • Fräskopf
    Automatischer Schwenkkopf Horizontal / VertikalStandard 
    WerkzeugaufnahmeHSK63 / HSK100 / SK40 

     

  • Werkzeugwechsler
    Anzahl Plätze HSK63 / SK4085 / 185 / 260 
    Anzahl Plätze HSK100 / SK5065 / 127 / 191 
    Max. Werkzeuglänge400mm
    Max. Werkzeugdurchmesser HSK63 / SK4080 / 160mm
    Max. Werkzeugdurchmesser HSK100 / SK50125 / 250mm
  • Steuerung
    HeidenhainTNC640 
    Siemens840 D sl 
  • Palettenwechsler
    PalettengrösseØ 1'000 x 800 / Ø 1'000mm
    Max. Palettenzuladung1'600Kg
    Anzahl Paletten2 / 5 / Linearspeicher/ Rundspeicher
  • Maschinendaten
    Maschinengewicht18'200Kg
    Abmessungen Länge / Breite / Höhe5'810 x 4'005 x 3'230mm

Highlights

Fräskopf mit DDT | © Reiden Technik AG

Einzigartig und patentiert

DDT Double Drive Technology

Wenn hohe Leistung und hohe Drehzahlen gefragt sind, bietet das Antriebskonzept DDT genau das richtige!

Standardmässig wird die RX10 mit einer Motorspindelvariante mit 16‘000 min-1 und einem maximalen Drehmoment von 135 Nm ausgeliefert. Als Option bietet sich das durch Reiden Technik AG patentierte Doppelantriebskonzept DDT an.

Bei dieser Variante wird bis 3‘000 min-1 über den High-Torque-Motor ein maximales Drehmoment von 291 Nm erreicht. Ab 3‘000 min-1 wird der High-Torque-Motor entkoppelt und über die im Kopf eingebaute Motorspindel eine maximale Drehzahl von 18‘000 min-1 erreicht.

Werkstück in Maschine | © Reiden Technik AG

Hersteller komplexer Werkstücke in einer Aufspannung

Fräsen und Drehen

Der direkt angetriebene Rundtisch verfügt über eine automatische Unwucht-Erkennung. Mit Hilfe von Ausgleichsgewichten wird auch bei einer maximalen Drehzahl von 400 min-1 eine vibrationsarme Bearbeitung sichergestellt. Werkstücke müssen zwischen Fräs- und Drehoperationen nicht mehr umgespannt werden.

Die HSK100-Ausführung des Fräskopfes meistert auch grosse Bearbeitungskräfte mit Bravour.

RX10 Kühlleitung | © Reiden Technik AG

Gekühlte Komponenten für höchste Präzision

Aktive Temperierung im Maschinenbett- und ständer

Die RX10 ist mit einer aktiven Temperierung des Maschinenbettes und des Maschinenständers ausgestattet. Möglich machen dies 200 Meter eingegossenen Kühlleitungen im Mineralguss. Das geschlossene System kann dank dem energieoptimierten Kühlgerät permanent auch über Nacht oder Stillstandszeiten betrieben werden.

Neben der Kühlung der beiden Grundkomponenten werden wärmeerzeugende Maschinenkomponenten wie z.B. der Fräskopf, die Vorschubmotoren, die Getriebe der Rundachsen und die Führungen über das Kühlsystem konstant der Umgebungstemperatur angepasst. Diese Massnahmen garantieren dem Zerspaner eine noch höhere, kontinuierliche Grundgenauigkeit der Maschine.

Aufstellfläche | © Reiden Technik AG

Kompakte Aufstellfläche

Minimaler Platzbedarf nötig

Bei der Entwicklung der Maschine wurde auf eine optimale Nutzung der Aufstellfläche geachtet. Die RX10 hat gegenüber dem Verfahrweg von 1'000 x 1'000 mm nur gerade einen Platzbedarf von 4.6 x 4.8 Metern. Durch die ergonomische Anordnung der Bedienelemente ist zudem jederzeit die optimale Bedienbarkeit der Maschine auch auf engstem Raum gewährleistet.

Modulares Konzept auf kleinstem Raum

Palettenwechsler

Aufspannen und Rüsten während der Laufzeit. Dank dem genialen Automationskonzept werden Nebenzeiten auf ein Minimum reduziert werden. Die RX10 kann in verschiedenen Ausbaustufen bis hin zum Linearspeicher ausgerüstet werden. Die Bedienfreundlichkeit und die Zugänglichkeit werden dabei nicht beeinträchtigt.

RX10 2-fach PCS | © Reiden Technik AG
REIDEN RX10 2-fach | © Reiden Technik AG
REIDEN RX10 5-fach | © Reiden Technik AG
Palettenoberfläche | © Reiden Technik AG
Palettenwechsler | © Reiden Technik AG

Energieeffizienz

Massnahmen bei unseren Werkzeugmaschinen

Schon bei der Entwicklung einer Maschine werden Komponenten gesucht und Lösungen erarbeitet, die es ermöglichen den Einsatz teurer Ressourcen wie Strom oder Luft im täglichen Einsatz möglichst tief zu halten. Dies hilft nicht nur die Umwelt zu schonen, sondern auch die laufenden Kosten die tagtäglich anfallen, möglichst zu reduzieren. Die wichtigsten Massnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz sind folgende:

  • Netzrückspeisende Antriebssysteme
  • Späneförderer mit Intervallfunktion
  • Kühlmittelspülung mit Intervallfunktion
  • Automatisch abschaltende Absauganlage
  • Automatische Abschaltung von Hilfsaggregaten nach Programmende
  • Leckagefreie Ventiltechnik
  • Frequenzgeregelte Kühlmittel-Hochdruckpumpen
  • Gewichtsoptimierte bewegte Massen
  • Low-Watt Ventiltechnik
  • Patentiertes Spindelantriebskonzept DDT
  • Verbrauchsoptimiertes Pneumatiksystem
  • Hochwertige Servo-Achsen
  • Maschinenbeleuchtung mit hocheffizienten LED-Leuchten
  • Einsatz hochwertiger Komponenten mit hohem Wirkungsgrad

Der Einsatz von Mineralguss als Grundkomponente ist bei der Herstellung mit rund 30% weniger Primärenergieaufwand verbunden als gleichwertige Gusskörper. Auch der CO2 Anteil kann um bis zu 66% reduziert werden. Die Entsorgung von Mineralguss ist ebenfalls unproblematisch, denn dieser kann als normaler Bauschutt für neue Füllstoffe oder Bodenverfestigungen wiederverwertet werden. 

Als Maschinenfabrik mit nur einem Herstellstandort, einer hohen Eigenfertigungstiefe und lokalen Bezugsquellen können wir Transporte auf ein Minimum reduzieren. Zudem haben unsere Maschinen eine hohe Lebensdauer was sich auch auf die Gesamtbilanz rechnen lässt.

Videos

Reiden Schunk HKS | © Reiden Technik AG
RX10 IM EINSATZ BEI HKS DREH-ANTRIEBE GMBH
Bearbeitungsstück | © Bearbeitungsstück
RX10 IM EINSATZ BEI MTW MECHANIK, M. NOBEL
Bearbeitungsstück | © Reiden Technik AG
RX10 IM EINSATZ BEI NIPPON CARBON
Laufrad | © Reiden Technik AG
BEARBEITUNG EINES PUMPENLAUFRADES